Du wolltest schon immer ein Instrument spielen?

Du suchst ein Hobby, das Spaß macht – alleine und in der Gruppe?

Dann bist du bei uns genau richtig!

Wir vom MV Bubenhausen bieten dir eine große Auswahl an Instrumenten, in die du hineinschnuppern und dein Lieblingsinstrument auswählen kannst. Schon kurze Zeit nach Beginn der Ausbildung bringst du dich mit deinem neuen Können in unseren Jugendgruppen ein und spielst mit neuen Freunden zusammen.

Bei uns dreht sich zwar alles um Musik, wir machen aber auch noch mehr! Gemeinsam haben wir bei Filme- und Spieleabenden oder Ausflügen (Rust, Berlin, …) eine Menge Spaß!

 

Warum sollte mein Kind beim MV Bubenhausen ein Instrument erlernen?

Der Musikverein Bubenhausen legt besonderen Wert auf seinen Nachwuchs und bietet ein breites und hochwertiges Ausbildungsangebot, das zum Spielen in der aktiven Kapelle hinführt. Ihr Kind wird dadurch Teil eines lebendigen Kulturträgers, der durch seine Auftritte überregional präsent ist, und einer starken Gemeinschaft aus Menschen jeden Alters.

Ob die Musik das Richtige für Ihr Kind ist, kann es in der Musikalischen Früherziehung und in unserer Flötengruppe herausfinden. Danach erlernt Ihr Kind bei qualifizierten Lehrkräften ein Instrument und wird sehr schnell in Ensembles eingebunden.

Durch das Üben am Instrument stärken die Kinder und Jugendlichen ihr Körperbewusstsein, sie entwickeln Ausdauer und Selbstdisziplin und erlangen soziale Kompetenzen durch das Spiel in Gruppen.

Finanziell unterstützen wir die Ausbildung Ihres Kindes mit einem Drittel der Unterrichtskosten.

 

Musikalische Früherziehung

Die musikalische Früherziehung (MFE) richtet sich an Kinder im Alter zwischen 4 und 6 Jahren. Der Kurs dauert zwei Jahre, in denen die Kinder in einer kleinen Gruppe auf sehr spielerische Weise die Grundlagen der Musik kennen lernen. Mit viel Kinderfantasie, alltäglichen Gegenständen, Liedern und Geschichten werden die Kinder an Theorie und Praxis herangeführt und ihre musikalische Wahrnehmung geschärft. Im zweiten Jahr machen die Kinder schon erste Erfahrungen mit der Blockflöte.

Ziel der MFE ist es, den Kindern erste vertiefte Kontakte mit der Musik zu ermöglichen und die Freude am Musizieren zu wecken.

Der Kurs findet montags im Probenraum des Musikvereins statt.

Kosten: 15€/Monat

 

Flötengruppe

In der zweijährigen Flötenausbildung erlernen, bzw. vertiefen die Kinder ihr musikalisches Wissen durch das Erlernen der Blockflöte. Sie können flüssig Noten lesen und entwickeln ihr Rhythmusgefühl. Das Angebot richtet sich an Kinder zwischen 7 und 9 Jahren.

Der Kurs findet im Probenraum des Musikvereins statt.

Kosten: 19€/Monat

 

Instrumentalausbildung

Wir bilden an den folgenden Instrumenten aus:

Flöte, Klarinette, Saxophon (Alt, Tenor), Flügelhorn, Trompete, Horn, Tenorhorn, Bariton, Posaune, Tuba und Schlagzeug.

Darauf aufbauend besteht zudem die Möglichkeit der Erweiterung mit

E-Gitarre, E-Bass und Stimmbildung.

Die Instrumentalausbildung kann mit ca. 9 Jahren begonnen werden, abhängig von der körperlichen Entwicklung des Kindes. Der Unterricht wird gehalten von Lehrkräften der Musikschule Weißenhorn, freien Musiklehrern oder qualifizierten vereinseigenen Ausbildern.

Erweitert wird die Ausbildung durch das Absolvieren der Bläserprüfungen des ASM, in deren Zuge in eigenen Kursen auch Inhalte der Musiktheorie und Gehörbildung vermittelt werden.

Als Dauer der Ausbildung sollten dafür mindestens fünf Jahre eingeplant werden.

In der Regel findet der Unterricht im Probenraum des Musikvereins in Bubenhausen statt. Allerdings ist es bei geringer Schülerzahl pro Lehrer auch möglich, dass der Unterricht in der Musikschule Weißenhorn oder andernorts stattfinden muss.

Die Kosten des Instrumentes sind von den Eltern zu tragen. Es besteht aber die Möglichkeit der Bezuschussung beim Kauf eines Neuinstrumentes durch den ASM in Höhe von ca. 10%.

Die Unterrichtskosten betragen abhängig von der Lehrkraft 10-15€/30min und werden generell zu einem Drittel vom Verein bezuschusst. Notwendig dafür ist aber die passive Mitgliedschaft eines Elternteils im Verein.

Normalweise beginnt der Unterricht mit dem neuen Schuljahr. Schnuppern ist aber jederzeit möglich!

 

Ensembles

Der MVB ist Mitglied im Verbund der WABB's, der Gemeinschaftsjugendkapelle der Vereine von Wallenhausen, Weißenhorn, Attenhofen, Biberachzell und Bubenhausen. Diese Kapelle besteht aus zwei Formationen, dem Vorstufenkapelle und der eigentlichen Jugendkapelle.

Sobald die Jugendlichen nach ca. einem Jahr ein gewisses Niveau erreicht haben, werden sie zunächst Mitglied im Vorstufenkapelle, in dem sie die Grundlagen des Zusammenspiels erlernen. Danach geht es weiter zur Jugendkapelle, in der die Jugendlichen bis ca. 18 Jahren weitere musikalische Erfahrung sammeln, aber auch neue Freundschaften knüpfen. Dazu tragen größere Fahrten bei, z.B. nach Rust oder Berlin.

 

Ausbildungsvertrag

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok